Das Ensemble Alte Musik

... probt jede Woche Dienstag in der Zeit von 15:15 bis 16.45 Uhr.

Unter der Leitung von Frau Krüger werden in individueller, kammermusikalischer Besetzung Werke aus der Zeit bis zum Barock geprobt. Wir freuen uns über jeden interessierten Instrumentalisten. "Alte Musik" ist nicht nur für alte Leute! Die Musik lebt, "rockt" aber lässt auch "nachsinnen" und bringt uns so manche Probe eine Menge Freude am gemeinsamen Musizieren. Dabei probieren wir immer wieder Werke unterschiedlicher Komponisten aus der Zeit des Barock, der Renaissance oder noch älter aus. Wir probieren verschiedenste Besetzungen und Interpretationen aus.

Kommt vorbei und macht einfach mal mit! Blechbläser, Holzbläser, Streicher oder Tastenspieler: Jeder kann sich ausprobieren. Gemeinsam schneidern wir die Stücke auf die individuellen Fähigkeiten zu!

Ein Einblick in unsere Projekte und Konzerte

Kaum zu glauben ... aber Weihnachten 2021 gab es ein großes Weihnachtskonzert im Dom, zu dem wir natürlich auch in kleiner Besetzung auf der Orgelempore einige Stücke präsentieren konnten! Danke an die Technik-AG, die das Ganze auf Video aufgenommen hat, so dass auch Eltern und andere Interessierte das Konzert am Bildschirm erleben konnten!

Ensemble Alte Musik 2021 im Dom

  Anlässlich des 400. Todesjahres von Michael Praetorius entstand im Sommer 2021 unter den Corona-Einschränkungen im digitalen Format das Video zu einer Folge von Tänzen. Die Junge Theater AG hat dazu ihr eigenes Drehbuch geschrieben. Schaut doch mal rein: Junge Bühne trifft Alte Musik virtuell

 

  2020 haben wir unser Weihnachtskonzert in digitaler Form geben können.

Hier gibt's einen kleinen Höreindruck: Weihnachtsaufnahme 2020

Unser Auftritt in der Kirche St. Jakobi in Wittlohe am 26. Oktober 2019: