Eine der aktuell angesagtesten und gehyptesten Sportarten in Deutschland ist American Football mit dem jährlichen Highlight des Super Bowl Anfang Februar. "Jeden verdammten Sonntag" zeigen die TV-Sender Pro7Maxx oder Pro7 Live-Spiele aus der amerikanischen Football-Liga NFL und hunderttausende Footballfans in Deutschland schauen zu.

In der Flag Football-AG erhaltet ihr die Möglichkeit, diese tolle Sportart kennenzulernen und selbst auszuprobieren!

Beim Flag Football handelt es sich um die kontaktarme Version des American Football.

Im Gegensatz zum American Football wird dabei nicht hart getackled, sondern der Gegner durch das Abziehen der an der Hüfte befestigten Flaggen aus dem Spiel genommen. Dieses hat den unschlagbaren Vorteil, dass Schülerinnen und Schüler unabhängig ihres Alters und Geschlechts gemeinsam diesen tollen Sport ausüben können und keinerlei Schutzkleidung notwendig ist!

Die AG wird dazu dienen, das Spiel an sich, unterschiedliche Spielformen, Taktiken und Regeln des Flag Football zu erlernen und so das Interesse auch am American Football zu wecken oder auszubauen.

 

Die Eckdaten dieser AG lauten:

Wann? Donnerstags, 13.45 Uhr - 15.15 Uhr

Wo? Sporthalle DoG.

Wer? Alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7-10.

Warum? Weil es eine intensive und schnelle Sportart ist die einfach sehr viel Spaß macht!

Anmeldungen sind jeweils zum Schul- und Halbjahresbeginn per E-Mail an mich, Joachim Everts, möglich, eine Anmeldung ist notwendig! (Mindestanzahl zum Zustandekommen der AG: 10 Schülerinnen und Schüler)

 

Ich freue mich auf viele begeisterte BullDoGs!

P.S.: Denjenigen, die sich unter dieser Beschreibung des Flag Football gar nichts vorstellen können, sei dieses Video ans Herz gelegt:

KLICK HIER zum Video