Politik-Wirtschaft

"Die Komplexität moderner Gesellschaften, die sich aus den strukturellen Zusammenhängen zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ergibt, erschließt sich den Bürgerinnen und Bürgern nicht allein aus eigenen Alltagserfahrungen. Die zentrale Aufgabe des Unterrichtsfaches Politik-Wirtschaft ist es, die Schülerinnen und Schüler in die Lage zu versetzen, politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Sachverhalte, Probleme und Interdependenzen zu erfassen, zu beurteilen sowie Interessen zu artikulieren und Entscheidungen zu treffen. Die im Bereich der politischen und ökonomischen Bildung erwarteten Kompetenzen sollen die Lernenden dazu befähigen, sich in der demokratischen Gesellschaft in öffentlichen Angelegenheiten und ökonomischen Situationen verantwortungsbewusst einzubringen." (Kerncurriculum für das Unterrichtsfach Politik-Wirtschaft, herausgegeben vom Niedersächsischen Kultusministerium (2018), S.5)

Fachkollegium Po-Wi am Domgymnasium

Name Fächer
Behrendt, Kerstin Ek, PW, Rk
Erpenbeck, Patrick De, PW
Haack, Kirsten
-- Fachobfrau --
De, PW
Hegerfeld, Dietmar Ge, Ek, PW
Mutlu, Fidan Ge, PW
Precht, Jelena De, Ku, PW
Schmalenbach, Adrian De, Ge, PW
Schumacher, René Ge, PW
Sönksen, Marco Ge, PW