Kurzvorstellung der AG "Geheimnisvolle Geschichte"

Auch in diesem Schuljahr 2017/18 biete ich wieder die Geschichts – AG „Geheimnisvolle Geschichte“ an. Die Mitglieder und Interessierte treffen sich regelmäßig am Montag in der 5. und 6. Stunde im Raum U 5 im Hauptgebäude des Domgymnasiums.

Im vergangenen Schuljahr wurde die AG projektorientiert: passend zum 500jährigen Jubiläum der Reformation haben wir uns sehr intensiv mit Martin Luther als Person, sein Wirken und die Mythifizierung Luthers in der Geschichte befasst. Im ersten Halbjahr dieses Schuljahres (2017/2018) wird uns Luther weiterhin als Thema begleiten: wir fahren Ende August nach Wittenberg und werden uns abschließend mit der Reformation im Landkreis Verden befassen.

Im Rahmen des Volkstrauertages 2017 werden die Mitglieder der AG die Stele auf dem Domfriedhof in Verden und die Situation der Zwangsarbeiterkinder aufgreifen und gestaltet. Gerade für dieses Projekt sucht die AG noch tatkräftige Unterstützung!!!

Weitere Mögliche Themen der AG (die u.a. auch in der Vergangenheit besprochen wurden):

  1. Verdener Friedhöfe, die Gestaltung der Gräber auf dem Domfriedhof an der Eitzer Straße
  2. Besuch des Domherrenhauses: der Speer von Lehringen und die Steinzeit, das Stadtmodell Verdens im Mittelalter
  3. Die Götter im alten Ägypten
  4. Amerikanische Geschichte (Ureinwohner und Siedler)
  5. Frühgeschichte Afrikas (es gibt auch eine Geschichte vor der Kolonialzeit)
  6. China und seine Geschichte
  7. Besuch des Verdener Stadtarchivs (Leitung Dr. Emigholz) und des Rathauses
  8. Ritter und Burgen im Mittelalter
  9. Verdener Straßen, Kirchen und Plätze
  10. die Geschichte unserer Schule

 

Die Themen der einzelnen Sitzungen werden variabel abgesprochen.

Ich freue mich auf euch,

Teodora Wagenknecht, Leiterin der AG

 Das alte Ägypten