Bruno-Paul-Projekt des Geschichtskurses

Bruno-Paul Projekt

Im Rahmen des „better is peace“-Projektes hat sich ein Geschichtskurs aus dem jetzigen Abiturjahrgang 21 mit einem ehemaligen Schüler der Pestalozzischule beschäftigt, der im Zweiten Weltkrieg gefallen war. Betreut von Frau Wagenknecht und Herrn Bode haben die Schülerinnen und Schüler anhand seines Nachlasses – Briefwechsel zwischen ihm und seiner Schwester, Wehrpass und anderer Materialien – die Biografie von Bruno Paul, der mit 20 Jahren am 20.12.1941 in Smolensk verstarb, für eine Ausstellung aufgearbeitet.

Wie der Geschichtskurs an den Nachlass gekommen ist, das verraten wir an anderer Stelle…