Schach Weihnachtsturnier

Jedes Jahr kurz vor den Weihnachtsferien findet in der Aula das Weihnachtsturnier statt. Bei den Schülern heißt das Turnier kurz "Keksturnier", da es den ganzen Vormittag über Kekse zu essen gibt, die von der Firma Freitag aus Verden gestiftet werden.

Aus jeder Klasse können 4 Schüler als Mannschaft teilnehmen, sodass jedes Jahr fast 40 Mannschaften (= 160 Schüler!) und ein Lehrerteam um den Sieg kämpfen.

 

Schach-Weihnachtsturnier 2021 – „Keksturnier“

Jahrgang 23 siegt, Klasse 10L wird zweite und die Lehrer nur auf Platz drei

31 Teams mit jeweils vier Schülern, sowie eine Lehrermannschaft kämpften am 21. Dezember wieder im traditionellen Turnier um den Sieg.

Bei Keksen und guter Laune war die Aula des Domgymnasiums den ganzen Vormittag dem Musste das Turnier letztes Jahr noch online stattfinden, konnte diesmal unter Hygienebedingungen wieder „face to face“ stattfinden. Die nötige Nervennahrung war durch die von der Firma Freitag gesponserten Kekse ausreichend vorhanden. Diesmal wurden extra Tüten gepackt, so dass jede Mannschaft eine kleine Portion erhielt.

Die Mannschaft „F.C. Schachmatt“ aus der Klasse 5f erreichte das beste Ergebnis aller 5. Und 6. Klassen. In den Jahrgängen 7-10 wurde das Team der 10L – die Ehrenschollis – als Zweitplatzierte, die beste Mannschaft und den Gesamtsieg errangen diesmal die Mannschaft „Opus For Ever“ aus Jahrgang 23. Die Lehrermannschaft wurde wieder nur Dritte und muss sehen, dass sie mal wieder an frühere Erfolge anknüpfen aknn. Der Gesamtsieger und das Beste Team bis Klasse 10 erhielten die Wander-Pokale, andere die schon bekannten Kekspreise.