Schüler helfen Schülern

Am Domgymnasium wird schon seit mehreren Jahren ein Konzept zur Förderung von Schülerinnen und Schülern verfolgt und weiterentwickelt, das ältere Schülerinnen und Schüler mit jüngeren zur Nachhilfe zusammenbringt.

Das ShS-Programm wird für die Jahrgänge 5 (ab dem 2. Halbjahr) und 6 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch angeboten. Dabei übernimmt ein Tutor eine Gruppe von höchstens 3 Kindern einer Klasse, die Hilfe in einem der besagten Fächer brauchen. Sie arbeiten dann am jeweiligen Wochentermin 60min zusammen.

Die Supervision führt eine Lehrkraft durch, welche als Ansprechpartner bei Problemen jeglicher Art und als Kontrollinstanz mitwirkt.

Der Unkostenbeitrag für das Programm beläuft sich auf 75€ pro Halbjahr. Von diesem Geld erhalten die Tutoren eine Aufwandsentschädigung für ihre Arbeit. Dazu kommt im Fach Deutsch noch der Beitrag für das Arbeitsmaterial, das im Zuge des Kurses zur Rechtschreibförderung durchgearbeitet wird (digital 12€ oder ausgedruckt 41,90€ oder ein Heft aus dem Hause KLETT für 10€; das Material wird über einen Zeitraum von 1,5 Jahren bearbeitet). Im Fach Englisch wird zur Zeit überlegt, ebenfalls ein Material für 17,50€ anschaffen zu lassen.

Inhaber einer Bildungskarte des Landkreises sollten bei Interesse Frau Melches im Sekretariat kontaktieren.

Die Anmeldung zum ShS-Programm erfolgt immer zu Beginn eines Halbjahres. Sprechen Sie bei Interesse bitte direkt die Fachkollegen an, welche dann die entsprechenden Kontakte vermitteln.

Dennis Bramstedt